Mittwoch, 23. März 2016

Hamburgteile 77A

Lokstedt war ein Dorf schon im 12. Jahrhundert. Ein Lo war ein Wald. Und außer der Industriestraße Nedderfeld bietet es mit dem Lokstedter Wasserturm den wohl schönsten ehemaligen Wasserturm der Stadt, der jetzt Wohnhaus ist und mitten in einer Wohnsiedlung das Wahrzeichen Lokstedts darstellt.

Lokstedter werden mit Gas, Wasser und E-Werken seit Anfang des 20. Jahrhunderts versorgt. Zuvor, also vor 1866 war Lokstedt auch mal dänisch und da wurde aus Lookstedt auf einmal Lockstedt und ein kleines c hinzugemengt. Lookstedt sagten die Dänen und die Jungen. Aber das lang gesprochene „o“ hatte sich durch die Tradition und so bis heute durchgesetzt. Und schließlich klingt Lokstedt sehr viel angenehmer als Lockstedt. Heute leben hier auf einer Fläche von fast 5 Quadratkilometern gut 28 000 Menschen.

Lokstedt liegt im Bezirk Eimsbüttel und grenzt an die Stadtteile Eimsbüttel, Harvestehude, Eppendorf, Hoheluft-West, Hoheluft-Ost, Groß-Borstel, Niendorf und Stellingen. Der Flughafen Fuhlsbüttel ist auch nicht weit. Also mittenmang sozusagen näch.

Gut so, denn zum NDR und ARD Tagesschau Studio und so weiter und so fort ist es dann für anreisende wichtige Leute nicht weit vom Flughafen ins Fernsehen.

Herrlich und angenehm ist der Amsinckpark mit toller Villa, die grade als Kita oder so renoviert wird, welcher auf den Anhügeln zu Stellingen liegt unweit der U2 U-Bahnstation Hagendeel. Die U2 Station Hagenbecks Tierpark liegt ebenfalls auf Lokstedter Boden, der Tierpark selbst liegt in Stellingen.

Nun zur Ziehung des nächsten Viertels und zur Bestimmung des ersten KreiSH-teils in Schlesweg-Holstein. Aufgrund der Anreisezeiten muss ich da planen und kann das nicht per Losverfahren machen, die ersten Reiseziele werden in der Nähe des Stadtstaates Hamburg liegen.

22. März 2016





Mittwoch, 9. März 2016

Hamburgteile 76A

Alsterdorf= Alsterthorpe 1219.

Altes Krematorium Ohlsdorf auf Alsterdorfer Boden gedeihte zur Zukunftsschule Flachsland.

3,1 Quadratkilometer und 14 000 Einwohner.

Evangelische Stiftung Alsterdorf. Inklusionshäuser, psychiatrisch vielschichtige Vergangenheiten.

Der Alsterwanderweg verläuft in aller Tatsächlichkeit durch Alsterdorf.

Zwei U-Bahnhöfe der Linie U1: Sengelmannstraße und Alsterdorf.

In Alsterdorf Hybridaufladestation für neue Busgenerationen.

Durch Alsterdorf fährt auch die Güterumgehungsbahn (Gummibahn) muuah!

Pastor Heinrich Matthias Sengelmann gründete 1860 ein Heim für Behinderte in einer Kate.

Die ehemals Alsterdorfer Sporthalle, heute Sporthalle Hamburg liegt nicht in Alsterdorf, sondern in Winterhude.



9. März 2016